Zweitmeinung vom neuen Chirurgen-Portal “Vorsicht! Operation”

15 Aug

Es ist wohl unbestritten: Es wird zu oft an Knie, Hüfte, Schulter und Rücken herumgedoktert, um dann Patienten schließlich doch auf dem OP-Tisch landen zu lassen. Damit soll jetzt Schluss sein. Ob eine Operation wirklich notwendig ist, kann ein Patient selbst nur selten entscheiden. Wer seinem Arzt aber nicht blind vertrauen will, soll nun die Möglichkeit erhalten, einen zweiten Chirurgen online zu konsultieren und dessen “kritische” Meinung einzuholen. Zwölf führende Chirurgen planen unter dem Namen “Vorsicht! Operation” ein Zweitmeinungsportal im Internet zu etablieren. Das berichtet jetzt die Ärzte Zeitung.

Erste Krankenkassen sollen demnach bereits signalisiert haben, die Kosten für einen Online-Arztbesuch übernehmen zu wollen. Patienten erhalten dann die Möglichkeit, eine ärztliche Zweitmeinung per Datenaustausch einzuholen. Röntgenbilder, medizinische Daten und Laborbefunde werden von einem Chirurgen bewertet, zudem ist von dem Patienten ein Fragebogen auszufüllen. Innerhalb von 14 Tagen erhalten die Ratsuchenden schließlich Nachricht.

Die Kosten für die Zweitmeinung sollen zwischen 200 und 600 Euro je Gutachten liegen.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: